Jürg Schwerzmann

/Jürg Schwerzmann

About Jürg Schwerzmann

Keine
So far Jürg Schwerzmann has created 15 blog entries.

Was bedeutet die politische und wirtschaftliche Instabilität für unsere Kunden?

By | 18. April 2017|Categories: Allgemein|Tags: , , , , , , |

Ist der Begriff „Instabilität“ überhaupt richtig? Als Realisten stellen wir fest, dass sich das wirtschaftliche und damit auch das politische Umfeld seit Jahrzehnten, oder besser Jahrhunderten, dynamisch verändern. Fakt ist, dass die menschliche Kreativität - leider oft auch die politische Ignoranz und Arroganz - ein instabiles Umfeld schaffen, von dessen Dynamik viele Unternehmen noch heute überrascht und damit verunsichert werden. Da die menschliche Kreativität mitunter etwas sonderbare Effekte hat, folgt die unmittelbare politische Reaktion als letztliche Konsequenz. Für die Finanzwelt [...]

Industrie 4.0 – Business Agility at Best

By | 17. November 2016|Categories: Allgemein, Impulse|Tags: , , , |

Die Digitalisierung der Arbeitswelt entwickelt sich mit einer Geschwindigkeit, bei der viele Führungskräfte und Organisationen an die Grenzen ihrer Möglichkeiten und Fähigkeiten stossen. Internet der Dinge und revolutionäre kognitive Systeme bieten eine bisher ungeahnte Effizienzsteigerung und Informationsqualität. Sie erfordern aber von den Beteiligten - „Betroffene“ wäre als Begriff schon im Ansatz falsch - ein verändertes Funktionsverständnis und führen oft sogar zu neuen Berufsbildern. Die Chefs sind gefordert Agile Methoden, in der Theorie bekannt und vielfach abgehandelt, scheitern in der Praxis [...]

Coaching – aber wie?

By | 22. April 2016|Categories: Allgemein, Impulse, Newsletter|Tags: , |

„Coaching“ ist ein ebenso beliebtes Schlagwort wie „Change“, aber viele Coaches (und Change Manager) liefern oft nur schwache Ergebnisse – warum?  Persönliches Coaching wird für zwei unterschiedliche Ziele eingesetzt: Talentförderung oder „Rettung“ eines Mitarbeitenden – oft einer Führungskraft. Coaching zur Talentförderung scheint im ersten Moment relativ einfach, da positive Voraussetzungen vorliegen. Das Resultat bleibt aber oft unter den Erwartungen - weil ein wichtiges Element fehlt: Mentoring! Vereinfacht gesagt: Ein Coach bietet Methodik - ein Mentor fachliche Expertise inklusive der Erfahrung innerhalb [...]

Warum haben manche Verkäufer mehr Erfolg als andere?

By | 14. Oktober 2015|Categories: Allgemein, Expertise, Newsletter, Organisationsentwicklung, Seminare|Tags: , , |

Egal in welchem Markt – die Herausforderungen sind nahezu identisch: Der Vertrieb ist eine Kernkompetenz. Gleichzeitig sind der Aufwand für die Beratung und die Anforderungen an deren Qualität im Grenzbereich. Der Vertrieb muss oft grundsätzliche Herausforderungen des Unternehmens austragen. Eine unsichere strategische Ausrichtung resp. der Zwang zur Neuausrichtung auf neue Marktsegmente und ein sich dynamisch veränderndes Kundenverhalten überfordern viele Organisationen: Die Standards der Kundensegmentierung sind zu generisch formuliert, die Leistung wird dadurch den Kundenanforderungen kaum gerecht. Gleichzeitig – gerade im [...]

Schwarze Schwäne

By | 30. März 2015|Categories: Allgemein, Impulse, Leadershipentwicklung, Strategieumsetzung|

Was, wenn der Business Case auf einmal nicht mehr da ist? Nassim Nicholas Taleb hat bereits 2001 ein Buch zum Thema veröffentlicht. Aber erst „Der schwarze Schwan“ hat 2007 ein weltweites Echo ausgelöst; denn „schwarze Schwäne“ haben in den letzten Jahren viele bonusverwöhnte Manager als schmerzliches bis desaströses Ereignis erfahren müssen. Woher kommt der Begriff? Schwäne sind immer weiss, das war die allgemeine Überzeugung im „aufgeklärten“ Europa – bis zur Entdeckung von Australien. Ab diesem Moment war es klar: es [...]

Mikrochirurgische Eingriffe – Maximal-invasive Wirkung

By | 30. Oktober 2014|Categories: Allgemein, Impulse, Newsletter, Strategieumsetzung|Tags: , |

Wie kommt es, dass Alerion Consult als relativ kleine Unternehmensberatung so viele namhafte Konzerne auf der Kundenliste hat? Ganz einfach: Weil wir mit erfahrenen Senior-Beratern Sparringpartner auf Augenhöhe der Geschäftsleitung sind. So schaffen wir mit punktuellen Eingriffen maximale Wirksamkeit auch in grossen Organisationen. An den Nervenbahnen der Organisation: «Cross Functional Alignment» Jack Welch Im Top-Management wird oft gerungen um das berühmte «Cross Functional Alignment», das strategiekonforme Handeln der Gesamtorganisation. Strategie und Ziele werden in einem aufwendigen Prozess formuliert. Pläne werden [...]

Business Agility – was locker klingt, ist selten einfach

By | 3. April 2014|Categories: Allgemein, Impulse, Newsletter|Tags: , , , |

Business Agility ist ein Thema, das ich seit Jahren als Berater kenne und vertrete. Es ist ein Thema, das kreativ macht – und gleichzeitig nur dann funktioniert, wenn man es handwerklich sauber macht. Ich habe meinen persönlichen Blick auf das Thema… Wendig und doch geradlinig Agilität steht für Wendigkeit, Flinkheit. Business Agility wird meist als die Fähigkeit von Organisationen, notwendige Veränderungen schnell zu gestalten und umzusetzen, verstanden. In der schnelllebigen Welt von heute ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Doch Beweglichkeit bedeutet auch einen [...]

Führen in der Matrix – Cross Functional Alignment

By | 10. Dezember 2013|Categories: Allgemein, Impulse, Leadershipentwicklung, Organisationsentwicklung, Team|Tags: , , |

„Erklären Sie mir bitte Ihre Firma!“ Was folgt ist meistens ein Organigramm, ein Häuschen hat sogar den schönen Titel „Kundendienst“  – willkommen im Mittelalter der Organisationsentwicklung!  Ein potentieller Kunde ist zu mindestens 60% durch seinen Kaufprozess durch, bevor er einen möglichen Verkäufer kontaktiert! Die Realität fordert keine Organigramme, sondern Prozesse, die es dem Käufer erlauben, seinen Kaufprozess anzuwenden!   Kundenzentrierte Organisation Eine Firma hat immer nur externe Kunden und die gesamte Organisation ist „der Kundendienst“. Potentielle und bestehende Kunden beurteilen einen [...]

Inspirational Leadership – Kräfte freisetzen durch neues Denken

By | 2. März 2013|Categories: Newsletter, Projekte|

Ein führender, weltweit tätiger Telecom-Anbieter hatte eine «Knacknuss», die viele Firmen kennen: Die nachhaltig erfolgreiche Leistungserbringung in einem schwierigen Umfeld erfordert nicht nur neue Technologien, sondern auch ein neues Denken in bereichsübergreifenden Prozessen. Strukturen und Organigramm fördern jedoch das verwünschte «Silodenken». Alerion hat zur Lösung beigetragen. In der deutschen Organisation dieses Global Players konnte ich ein einfach umsetzbares Modell für die Führungskräfteentwicklung ausrollen. Es hat eine effektive Verhaltensänderung bei den Mitarbeitenden ausgelöst. Denken in Prozessen Am Anfang stand die Klage über [...]

Warum werden gute Leute schlechte Performer? Der Chef ist schuld!

By | 2. Februar 2012|Categories: Leadershipentwicklung|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Wir erleben oft,  dass bisher erfolgreiche Leute neue Aufgaben übernehmen – in der Regel erfolgt der Rollenwechsel mittels Beförderung  - und dann werden die Erwartungen nicht erfüllt. Eine Erklärung könnte das als „Peter-Prinzip“ bekannte Phänomen sein – Beförderung bis zur Stufe der Inkompetenz.  Beim weitaus grössten Teil der schlechten Performer ist dies aber nicht der Grund. Die Ursache liegt nicht einmal bei der Person selbst! Im Prinzip geht es immer um den gleichen Erfolgsfaktor: Die individuelle Wirkung, die wir in [...]