Homeoffice Tagebuch - Alerion Consult AG

Mittwoch, 25. März 2020

Alle die konnten, sind hoffentlich den Empfehlungen der Behörden gefolgt und sind zu Hause. Allen, die weiterhin tapfer für unser Wohl arbeiten, gebührt unser aller Respekt und Dank!

Auch wir haben uns ins „Home-Office“ begeben und uns entsprechend auf die neue Situation eingestellt. Gerne zeige ich Ihnen, wie ich mein „Home-Office“ vorzeigbar agil gestaltet habe:

Massnahme 1: Den Hintergrund meines Büros so aufräumen, dass man auch virtuell Kollegen und Kunden mit gutem Gewissen zu Hause empfangen kann.

Massnahme 2: Eine agile „Home-Office-Umgebung“ einrichten. Da nun der Tischkicker im Büro nicht mehr erreichbar ist, muss man bezüglich agiler Arbeitsweisen kreativ werden.

Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig Vertrauen zu schaffen. In seine Mitmenschen, in sich selbst und ganz allgemein darin, dass es gut werden wird. Wohl niemand versteht es das Thema Vertrauen so eindrücklich und sprachlich raffiniert aufzuarbeiten wie der französische Philosoph Charles Pépin.

In seinem Buch „Sich selbst vertrauen – kleine Philosophie der Zuversicht“ verweist er auf drei Quellen des Selbstvertrauens:
1. Selbstvertrauen ist Vertrauen in den anderen.
2. Selbstvertrauen ist Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
3. Selbstvertrauen ist Vertrauen in das Leben.

Ganz in diesem Sinne: Bleiben Sie gesund und vertrauen Sie darauf, dass es gut werden wird!

 

Ein Beitrag von Patrick Widmer