Ende März 2021 habe ich meine Teilzeitstelle als Junior Consultant bei Alerion Consult begonnen. Mein Start ist trotz der aktuellen Lage gut geglückt:

bereits nach kürzester Zeit habe ich mich bestens im Team wahrgenommen und integriert gefühlt. 

Dies liegt wohl auch daran, dass ich an beiden unserer Standorte (Zürich/Baar) herzlich empfangen wurde und die Einarbeitungszeit grösstenteils vor Ort im Büro verbringen durfte. So konnte ich das Team während den Kaffee- und Mittagspausen auch von der eher informellen Seite kennenlernen. Ausserdem war es einfacher abzuschätzen, wer wann Zeit für meine vielen Fragen hatte. Gleichzeitig habe ich aber natürlich auch die Vorteile des Home-Office genutzt und geschätzt. 

 

 

Die ersten Wochen habe ich mich vertieft mit einer Umfrage im Bereich der Schweizer Krankenzusatzversicherung beschäftigt: von der Recherche, über die Auswertung und Interpretation der Umfrageergebnisse, bis schliesslich zum Verfassen eines Berichts. Parallel konnte ich erste projektbezogene Aufgaben übernehmen, wie zum Beispiel die Vorbereitung von Dokumenten für Geschäftsleitungssitzungen oder Unterstützung im Rahmen einer Reorganisation von Spitalsekretariaten.

 

Icon

Umfrage zur Kostentransparenz der Krankenzusatzversicherung im Schweizer Gesundheitswesen 1.7MB 132 downloads

  Der Markt für Zusatzversicherungen ist in Bewegung. Nicht zuletzt die Intervention...

 

Diese Kombination aus research-based und project-based war äusserst spannend und vielseitig. Einerseits konnte ich mein Wissen aus dem Wirtschaftsstudium und meine ersten Praxiserfahrungen aus der Beratungsbranche anwenden. Andererseits hat es mir – als Neuling in der Gesundheitsbranche – einen fundierten Einstieg ermöglicht. 

Der Arbeitsalltag, wie ich ihn bisher erlebt habe, zeichnet sich durch eine flache Hierarchie, offene Kommunikation, Flexibilität, sowie eine gute Portion Humor aus. Man unterstützt sich gegenseitig, sei es für projektbezogene Aufgaben, durch fachlichen Austausch und Literaturempfehlungen, oder auch mal beim Umtopfen von Büropflanzen. Durch die diversen beruflichen Hintergründe der «Adler», wie wir bei Alerion genannt werden, entsteht ein spannender Mix an Wissen und Erfahrung. Entsprechend wird auch je nach individuellen Stärken und Interessen gefordert und gefördert. 

 

Alicia Aschwander

Alicia Schwander
Junior Consultant